News Internat
   
   

Einen Tag auf dem Schienenvelo

In unserem Sommerlager, welches wir in Aeschi bei Spiez am Thunersee verbracht haben, unternahmen wir verschiedene und spannende AktivitÀten mit den MÀdchen. Wir waren in einem tollen Lagerhaus, welches mitten in der Natur lag. Von dort aus gingen wir im Hallenbad wie auch im Freibad am See baden und verbrachten in einem Indoor-Kinderspielplatz einen aktiven Nachmittag zusammen mit den MÀdchen.

Das grösste Highlight wĂ€hrend des Sommerlagers war die Fahrt mit den Schienenvelos. Nach einer kurzen EinfĂŒhrung begann um 14:00 Uhr fĂŒr uns die Fahrt auf den Schienenvelos. Wir alle strampelten wie wild, um möglichst schnell zu werden und es begann eine Jagd auf Schienen. Die Hinteren versuchten die Vorderen einzuholen und die Vorderen versuchten so schnell es ging davon zu fahren.

Ein Weg dauerte 30 Minuten, wobei es am Schluss noch ein wenig den HĂŒgel hinauf ging. Nachdem wir uns mit Sandwiches gestĂ€rkt hatten, traten wir wieder krĂ€ftig in die Pedalen und mit viel Schwung ging es wieder zurĂŒck zum Ausgangspunkt. Als Belohnung fĂŒr das strenge Strampeln assen wir zusammen ein GlacĂ© und genossen noch die Sonne an diesem schönen, ereignisreichen Tag.

Wohngruppe Möwe

 

 



Stiftung Buechweid, 8332 Russikon, Copyright © 2018. Impressum | Disclaimer.